Medizinisches

CMT ist eine Erkrankung der peripheren Nerven (Polyneuropathie), die vererbt (hereditär) ist. CMT führt zu Funktionsstörungen der motorischen und/oder sensiblen und/oder vegetativen Nervenfasern.